Website Maker

Bezirksmeisterschaften Schwarzwald-Bodensee 2020 in Singen


Zu Beginn des Jahres startete die Wettkampfmannschaft des SVB Hüfingen bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften des Schwarzwald-Bodensee Kreises in Singen.


Die Schwimmer überzeugten bei ihren Auftritten mit tollen Leistungen und sicherten sich mehrere Medallien, vordere Platzierungen und neue persönliche Bestzeiten.


Mia Egle schwamm im Jahrgang 2007/2008 auf den ersten Rang über den 50m Brustsprint und verbesserte ihre persönliche Bestzeit hierbei um starke drei Sekunden, welche ihr darüber hinaus den achten Platz in der jahrgangsübergreifenden offenen Wertungsklasse bescherte. Über die 50m Freistil schwamm Egle auf einen guten fünften Platz in ihrem Jahrgang. Über die 200m Bruststrecke steigerte sich Mia um 23 Sekunden (!) und schwamm hierbei auf Platz zwei in ihrem Jahrgang. Über die halbe Distanz überzeugte Mia Egle erneut und schwamm hier auf Platz eins im Jahrgang bzw. Platz acht in der offenen Wertung.


Joel Indlekofer erreichte im Jahrgang 2004 mit neuer persönlicher Bestzeit den dritten Platz über die 100m Freistil sowie die 50m Brust. Platz vier im Jahrgang erschwamm sich Indlekofer über die 50m Freistil.


Max Indlekofer erreichte Platz drei im Jahrgang 2007/2008 über den 50m Brustsprint sowie Platz fünf über 50m Freistil.


Jakob Egle (Jhg. 2003) gelang über die 100 Freistildistanz der Sprung auf Platz drei. Über die kürzeren 50m Freistil sicherte sich Jakob anschließend sogar Platz eins. Platz eins im Jahrgang erreichte Egle über die 50m Rückendistanz, was zugleich einen guten sechsten Rang in der offenen Wertung bedeutete.


Eine überragende Vorstellung lieferte Mika Herr über die 100m Schmetterlingstrecke ab, über welche er mit neuer persönlicher Bestzeit Platz zwei in der offenen Wertungsklasse erschwamm. Mika Herr belegte zudem im Jahrgang 2001/2002  in einem schnellen 100m Freistilrennen den ersten Platz, was zugleich Platz elf in der offenen Wertung bedeutete. Auch über den Freistilsprint überzeugte Herr und schwamm hier auf Platz 2 in seinem Jahrgang, was Platz sieben in der offenen Wertung bedeutete. Herr sicherte sich zudem Platz eins im Jahrgang über die 50m Schmetterling (Platz 5 in der offenen Klasse).


Larin Wehrle gelang bei seinem 100m Rückenstart der Sprung auf Platz drei in der offenen Wertung. Ebenfalls zu überzeugen wusste Wehrle über 100m Brust. Hier errang der SVBler Platz zwei.


Michael Langenfeld sicherte sich in einem engen 50m Brustrennen den zweiten Platz in der offenen Wertungsklasse. Zudem erschwamm sich Langenfeld über seine Nebenstrecken, 50m Schmetterling sowie 50m Kraul, Platz vier bzw. Platz sechs in der offenen Wertung.


Zur Freude der Schwimmer gelang den beiden Staffeln zweimal der Sprung auf das Podest. Mit der 4x50m Freistilstaffel, bestehend aus Joel Indlekofer, Mika Herr, Michael Langenfeld und Jakob Egle) errang man den dritten Platz, ehe sich die 4x50m Lagenstaffel in der Besetzung Laurin Wehrle, Michael Langenfeld, MIka Herr und Jakob Egle, Platz zwei sicherte.


Zudem sicherten sich Mika Herr (50 Schmetterling), Laurin Wehrle (100m Brust)  sowie Michael Langenfeld (50m Brust und 50m Schmetterling) durch das Erreichen der Qualifikationszeiten, schon jetzt die Teilnahme an den Badischen Wintermeisterschaften Ende des Jahres.